FleetMon angegriffen, AIS-Empfang beeinträchtigt

in Updates, Website-Updates von

Seit Samstagabend 16:00 UTC wird das System FleetMon von unbekannten Quellen im Internet angegriffen, die darauf abzielen, die Dienste von FleetMonzu unterbrechen oder zu beenden. Während unsere Server in der Zwischenzeit erfolgreich stabilisiert wurden, ist der AIS-Empfang beeinträchtigt und noch nicht wieder auf dem normalen Niveau. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Wir arbeiten hart daran, diese Art von Angriffen zu blockieren und die Quelle zu identifizieren, damit wir hoffentlich im Laufe des Montags die vollständige Abdeckung von FleetMon wiederherstellen können.

Update: Die AIS-Abdeckung ist inzwischen wieder vollständig hergestellt. Siehe unseren folgenden Blog-Beitrag.