Update: Neue terrestrische AIS-Stationen August 2015

in AIS Station Update, Community von

Wir erweitern ständig unser terrestrisches AIS-Netzwerk!
Um Sie auf dem Laufenden zu halten, finden Sie hier einen Überblick über die neuen AIS-Stationen dieses Monats:

Karte201508

Nebel Amrum in Deutschland

Amrum, Deutschland

Nebel ist eine Gemeinde auf der Insel Amrum im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein, Deutschland. Bis 1939 hatte Nebel einen Kopfbahnhof der Amrumer Inselbahn. In Steenodde gibt es eine kleine befahrbare Anlegestelle. Der Ort war früher ein Hafen für die Fährlinie Amrum-Halligen-Schlüttsiel, heute gibt es einen kleinen Hafen für kleinere Güter Schiffe und für Yachten unter 12 m Länge.


Rouen in Frankreich

Rouen, Frankreich

Rouen ist eine Stadt an der Seine im Norden Frankreichs. Sie ist die Hauptstadt der Region Haute-Normandie und die historische Hauptstadt der Normandie. Die Seine ist eine wichtige Achse für den Güterseeverkehr im Hafen von Rouen. Die Kanalfährhäfen Caen, Le Havre, Dieppe und Calais sowie der Kanaltunnel sind mit dem Auto leicht zu erreichen.

siehe Hafen von: Rouen, Frankreich


Catharines

St. Catharines, Kanada

St. Catharines ist die größte Stadt in der kanadischen Niagara-Region. Sie ist der nördliche Eingang des Wellandkanals. Das markanteste Verkehrssymbol von St. Catharines ist der Welland Canal, ein Schiffskanal, der auf 43,4 Kilometern Länge durch die Stadt führt. Vier seiner Schleusen befinden sich innerhalb der Stadtgrenzen. Der Kanal ermöglicht es der Schifffahrt Schiffe , den 99,5 Meter großen Höhenunterschied zwischen dem Eriesee und dem Ontariosee zu überwinden.

siehe Hafen von: St. Catharines, Kanada


Liverpool

Liverpool, Vereinigtes Königreich

Liverpool ist eine Stadt in Merseyside, England, auf der östlichen Seite der Mersey-Mündung. Die Stadt liegt in der historischen Grafschaft Lancashire. Die Verstädterung und das Wachstum der Stadt sind größtenteils auf ihren Status als bedeutender Hafen zurückzuführen, zu dem auch ihre Beteiligung am atlantischen Sklavenhandel gehörte. Liverpool war der Heimathafen des Ozeandampfers RMS Titanic und vieler anderer Ozeandampfer von Cunard und White Star wie der RMS Lusitania, Queen Mary und Olympic. In Liverpool befindet sich auch der britische Hauptsitz vieler Reedereien, darunter die japanische NYK und die dänische Maersk Line.

siehe Hafen von: Liverpool, Vereinigtes Königreich


Göteborg

Göteborg, Schweden

Göteborg ist die zweitgrößte Stadt Schwedens. Das schwedische Unternehmen Stena Line verkehrt zwischen Göteborg/Frederikshavn in Dänemark und Göteborg/Kiel in Deutschland. Göteborg ist ein intermodaler Logistikknotenpunkt, und der Hafen von Göteborg hat Zugang zu Schweden und Norwegen per Bahn und Lkw. Der Göteborger Hafen ist der größte Hafen Skandinaviens mit einem Frachtumschlag von 30 Millionen Tonnen pro Jahr.

siehe Hafen von: Göteborg, Schweden


Seaford

Seaford, Vereinigtes Königreich

Seaford ist eine Küstenstadt in der Grafschaft East Sussex, an der Südküste Englands. Im Mittelalter war Seaford einer der wichtigsten Häfen für Südengland, aber der Erfolg der Stadt ging zurück, weil die Küstenablagerungen den Hafen verschlammten und französische Piraten ihn immer wieder überfielen. Mit dem Bau der Eisenbahn, die die Stadt mit Lewes und London verband, erholte sich Seaford jedoch im 19. Seaford entwickelte sich zu einem kleinen Badeort und in jüngerer Zeit zu einer Schlafstadt für die nahe gelegenen größeren Siedlungen Eastbourne und Brighton sowie für London.

siehe Hafen von: Seaford, Vereinigtes Königreich


Ionische Inseln

Ionische Inseln, Griechenland

Die Ionischen Inseln sind eine Inselgruppe in Griechenland. In den letzten Jahrzehnten haben die Inseln einen Großteil ihrer Bevölkerung durch Auswanderung und den Niedergang ihrer traditionellen Wirtschaftszweige, der Fischerei und der marginalen Landwirtschaft, verloren. Heute ist ihr wichtigster Wirtschaftszweig der Tourismus. Insbesondere Kerkyra mit seinem Hafen, seiner Landschaft und seinem Reichtum an Ruinen und Schlössern ist ein beliebter Zwischenstopp für Kreuzfahrtschiffe.

siehe Hafen von: Seaford, Vereinigtes Königreich


 

Vielen Dank an alle neuen AIS-Partner, die uns geholfen haben, die FleetMons-Datenbank mit neuen AIS-Daten zu füllen.

Alle AIS-Partner erhalten uneingeschränkten Zugang zur Website.
Wir sind immer auf der Suche nach neuen Antennenstandorten, Personen und Unternehmen, die uns dabei helfen.
Wenn Sie sich in der Nähe eines Hafens oder einer Wasserstraße befinden, kontaktieren Sie uns bitte!