Kategorie "Aktualisierungen"

Verpassen Sie keine Veranstaltungen in Ihrer Flotte!

in Updates, Website-Updates von

Der Bereich My Fleet von FleetMon.com wurde soeben verbessert und optimiert, um Ihnen einen schnelleren Zugriff auf wichtige Informationen zu ermöglichen: Jetzt zeigt My Fleet alle wichtigen Ereignisse in Ihrer Flotte auf einen Blick. Wann immer eines Ihrer Schiffe einen Hafen erreicht, aus einem Hafen ausläuft, sein Ziel ändert oder seine voraussichtliche Ankunftszeit aktualisiert, wird My Fleet dies für Sie hervorheben!

Direkt nach dem Öffnen von FleetMon.com finden Sie Ihre persönliche Startseite mit einem schnellen Überblick über alles, was auf den Schiffen, denen Sie folgen, passiert ist. Gehen Sie auf "Meine Flotte", um alle Schiffe auf der Karte zu sehen und in der Spalte "Letzte Ereignisse" das letzte nennenswerte Ereignis auf der Reise Ihrer Schiff. Verpassen Sie keine Ereignisse in Ihrer Flotte und reagieren Sie schnell!

Möchten Sie einen Überblick darüber haben, was wann während Ihrer Schiff's Reise passiert ist? All diese Ereignisse werden in der Datenbank Fleetmon Schiff aufgezeichnet und können im neuen Reiseprotokoll auf den Detailseiten von Schiff eingesehen werden, zum Beispiel auf dem HS DISCOVERER.

Schauen Sie sich regelmäßige Positionslogs, alle Änderungen des Zielortes und der ETA an und informieren Sie sich über Hafenankünfte und -abfahrten - Alle Informationen jetzt in einer umfassenden Tabelle verfügbar!

Bitte beachten Sie: Das Open-Konto ist auf die letzten 24 Stunden im Voyage Log beschränkt. Mitglieder des Pro- und Unlimited-Kontos können längere Fahrten (7 Tage / 30 Tage zurück) einsehen. Details finden Sie auf unserer Seite Pläne und Preise.

Loggen Sie sich also ein, erstellen oder aktualisieren Sie Ihre persönliche Meine Flotte Liste und folgen Sie Ihrer Schiffe rund um den Globus. Ihr Feedback ist wie immer sehr willkommen!


FleetMon Explorer mit bester Genauigkeit in der AIS-Track-Anzeige, Schiff Kategorie = Etikettenfarbe

in Updates, Website-Updates von

Wir führen ein neues, glänzendes Etikettierungsdisplay ein.

Wir haben die Anzeige der Schiff Tracks noch präziser gemacht und einen neuen Modus für den letzten Track eines ausgewählten Schiff eingeführt. Wenn die Schiff länger als 24 Stunden unterwegs ist, ruft FM Explorer die zurückgelegte Strecke bis zum zuletzt angelaufenen Hafen auf.
Mit dieser neuen Funktion erhalten Sie mit einem einzigen Klick mehr Informationen.

Detaillierte Anzeige von Schiffe track in FM Explorer

 

Kategoriefarben in Schiffe Namensschilder in FM Explorer

 

 

Bunte Etiketten mit den Namen der einzelnen Schiff Namen
erleichtern Ihnen das Überwachungsleben :-)
Mehr lesen...


¡FleetMon habla español e fala português!

in Website-Updates, Community von

Endlich sagt Fleetmon "¡Bienvenido y Bem-vindo!" zu der spanisch- und portugiesischsprachigen Welt! Wir wissen, dass viele von Ihnen diese wunderbaren Sprachen sprechen, und wir hoffen, dass Ihnen die neuen Übersetzungen ebenso viel Spaß machen wie uns. Sie haben Feedback, Vorschläge oder haben einen Fehler gefunden? Bitte lassen Sie es uns wissen, wir sind immer bereit, uns zu verbessern!

Wir möchten uns bei allen Nutzern und Unterstützern bedanken, die uns in den letzten Wochen bei der Übersetzung geholfen haben - ihr habt großartige Arbeit geleistet und verdient die Anerkennung! Die nächsten Meilensteine sind Französisch, Niederländisch und die skandinavischen Sprachen.

Sie möchten uns bei der Übersetzung von FleetMon in Ihre Sprache helfen? Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

 


Willkommen in den neuen AIS-Häfen und -Gebieten! 2012-06

in Aktualisierungen von

Willkommen in neuen Häfen und Gebieten mit Live-AIS-Schiffsverkehr auf Fleetmon.com, Fleetmon Explorer und Fleetmon mobile! Hier ist die überfällige Mai/Juni 2012 Zusammenfassung ... Danke an alle AIS Partner und alle Beteiligten für die freundliche Zusammenarbeit!

  • Thailand, Laem Chabang - ein geschäftiger Containerhafen und der größte Thailands
  • Sri Lanka, Colombo - genannt der größte Hafen Südasiens
  • Mexiko, Veracruz - mehr über den Golf von Mexiko. Kommt schon, Jungs, wir sind gespannt auf die neuen Antennen ;-)
  • Peru, Puerto Ilo - Bienvenido Peru! Erster Hafen in diesem beeindruckenden Land, das sich vom Pazifischen Ozean bis auf 6'700 Meter in den Anden ausdehnt.
  • Italien, Palermo
  • Litauen, Klaipeda - stärkere Antenne in diesem geschäftigen Ostseehafen
  • ganz zu schweigen von der vollständigen Abdeckung des Panamakanals - viel Spaß!



 


Neu auf FleetMon: Schiff Geschwindigkeitsstatistiken und Hinweise zur Gültigkeit

in Updates, Website-Updates von

Im Rahmen einer kleinen Aktualisierung der Website freuen wir uns, zwei kleine, aber sehr nützliche neue Funktionen auf FleetMon.com ankündigen zu können.

Für jedes aktive Schiff zeichnet FleetMon nun umfangreiche Geschwindigkeitsstatistiken auf, so dass Sie die Durchschnitts- und Höchstgeschwindigkeit von etwa einer Viertelmillion Schiffe in der Datenbank von FleetMon Schiff recherchieren können!

Fleetmon kennt Durchschnitts- und Höchstgeschwindigkeiten von mehr als einer Viertelmillion Schiffe

Der Vergleich der "Entwurfsgeschwindigkeit" mit der aufgezeichneten, realen Geschwindigkeit und der durchschnittlichen Leistung ist eine sehr interessante und wertvolle Information, z. B. für den Einkauf und das Chartern. Geschwindigkeitsstatistikwerte sind für Pro- und Unlimited-Konten verfügbar.

Eine weitere neue und praktische Funktion sind die neuen Gültigkeitshinweise für Schiff IMO-Nummern und Rufzeichen. Wann immer Fleetmon auf eine IMO-Nummer oder ein Rufzeichen stößt, von dem es annimmt, dass es nicht gültig ist - sei es durch einen Übertragungsfehler oder eine fehlerhafte Konfiguration des SchiffAIS-Senders -, zeigt FleetMon ein Warnzeichen darunter an:

Wir hoffen, dass diese neuen kleinen Tools hilfreich für Sie sind! Lassen Sie uns wie immer wissen, was Sie darüber denken - wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Hafengeburtstag: Die besten Bilder auf Fotobox!

in Updates, Website-Updates von

Ein schöner Rückblick auf den Hamburger Hafengeburtstag wurde soeben in die Foto-App für Schiffsliebhaber aufgenommen, die Fleetmon Fotobox.

Genießen Sie ein paar schöne Ausschnitte aus dieser Veranstaltung, die das berühmte "Schlepperballett", die Feuerlöschboote mit ihren Fontänen, Aida-Kreuzfahrtschiffe und vieles mehr in der Hamburger Skyline zeigen.

Falls Sie dies noch nicht getan haben, laden Sie die Website Fleetmon Fotobox für iPhone/iPad und Android-Smartphones und -Tablets herunter.
Um die Hafengeburtstag-Galerie zu sehen, müssen Sie möglicherweise die Galerieliste nach oben ziehen, um eine Aktualisierung zu erzwingen.

Die Fotos wurden freundlicherweise von unserem Mitglied Stevo zur Verfügung gestellt, der auch regelmäßig Schiffsbeobachtungen in niederländischen, belgischen und deutschen Häfen organisiert. Empfehlenswert!


你好中国!(Hallo China!)

in Updates, Website-Updates von

Heute haben wir das Vergnügen, die chinesischsprachige Fleetmon vorzustellen . Willkommen, liebe chinesische Besucher, wir hoffen, dass dies die Nutzung der Website Fleetmon und der Tools für Sie viel einfacher macht!

Beginnen Sie hier: http://www.fleetmon.com/zh/
und sehen Sie sich die große chinesische Flotte in der Datenbank FleetMon Schiff an.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback zur Übersetzung. Wenn Sie der Meinung sind, dass etwas deutlicher formuliert werden könnte, zögern Sie nicht, Ihre Kommentare an support(at)fleetmon.com zu senden.

Bitte beachten Sie: Schiff Verkehr in chinesischen Häfen ist nur für Benutzer mit einem "Pro" oder "Unlimited" Konto zugänglich.


2.000 Meilen auf dem Meer: Yacht-Tracking auf FleetMon

in Updates, Community von

FleetMonMitglied Rob befindet sich derzeit auf einem 2.000 Meilen langen Segeltörn und hilft bei der Überführung der 45-Fuß-Yacht Marathon von Barcelona in Spanien nach Falmouth in England zu überführen.

Segeln ist so ziemlich das Beste, was man in diesen sonnigen Maitagen tun kann, und das Team von FleetMon ist ein bisschen neidisch, um ehrlich zu sein ;-)

Rob hat einen unserer FleetMon Satellitenortungstransponder an Bord genommen, so dass wir ihre Reise hier auf FleetMon.com genau verfolgen können. Nachdem sie am 20. April in Barcelona gestartet waren, passierten sie am 3. Mai die Straße von Gibraltar und segelten dann die portugiesische und spanische Westküste hinauf, mit Zwischenstopps in Quarteira, Cascais und Bayona (bei Vigo). Bei der Einfahrt in den Golf von Biskaya hatten sie mit starken Winden bis zu Stärke 10 zu kämpfen und mussten ihren Kurs ändern, um nach A Coruña in Galicien (Spanien) zu gelangen.

Während der vergangenen Reise meldet der kleine FleetMon Satellitentransponder stündlich die Position des Schiffes an FleetMon. So können die Freunde und Familienangehörigen der Besatzung an dem Abenteuer teilhaben und werden immer über den Aufenthaltsort des Schiffes auf dem Laufenden gehalten, entweder hier auf FleetMon. com oder mit der kostenlosen FleetMon Satellite Tracking App für Android- und iOS-Handys.

Da die Transponder über ihre eigene Satellitenkommunikation senden, wird die Position des Marathons auch auf hoher See garantiert übermittelt, und es spielt keine Rolle, ob sie sich nahe genug an einer AIS-Empfangsstation befinden. Nun, der Marathon hat nicht einmal einen AIS-Sender, so dass der FleetMon Satellitentracker ohnehin die bequemste (und billigste) Ortungslösung war! Er hat nur die Größe einer Zigarrenkiste und ist batteriebetrieben, braucht also keine Verkabelung. Tatsächlich muss er nicht einmal installiert werden: Rob erzählte uns, dass er ihn einfach irgendwo unter Deck angebracht und eingeschaltet hat.

Die letzte Etappe der Reise wird sie über den Ärmelkanal nach Falmouth führen. Aufgrund des schlechten Wetters weiß die Marathon-Crew noch nicht, wann sie wieder in See stechen kann, aber wir halten Sie auf dem Laufenden!

Liebe Crew, wir wünschen euch eine sichere Fahrt nach Falmouth und immer genug Wasser unter dem Kiel! Danke, dass Sie Ihre Reise mit uns teilen!

Sie können Rob per E-Mail unter rob(at)digital-seas.com erreichen. Bei Fragen zu FleetMon Satellite Tracking und der Verfolgung Ihres Schiffes mit FleetMon wenden Sie sich bitte an support(at)fleetmon.com.

Bitte beachten Sie: Rob sendet einige Fotos von der Reise ein, die normalerweise nicht auf FleetMon.com veröffentlicht werden können. Diese Fotos werden nach der Reise wieder entfernt.


Begleiten Sie "AIDAmar" auf ihrer Proberoute von Emden in die Nordsee

in Aktualisierungen von


Die AIDAmar hat den Hafen von Emden ohne Probleme erreicht, nachdem sie die Meyer-Werft in Papenburg für ihre Reise auf der Ems verlassen hatte. Das neunte Kreuzfahrtschiff von AIDA Cruises aus Rostock ist für Tests in der Nordsee vorgesehen, die Rückkehr ist für den 15. April geplant.

Am 17. April wird die Schiff die zweite Testrunde absolvieren, wahrscheinlich im Skagerak, wie alle Tests der Meyer Werft". Geplantes Ziel ist der 20. April, die "AIDAmar" wird bis zum 3. Mai in Emden bleiben und auf ihre "Clubnacht" warten.

Mit ETA Hamburg für den 4.5 - 6.5 und 6.5 - 8.5.2012 macht sie "Fanreisen" und eine weitere Kreuzfahrt für Expeditionen.

Ihre Taufe findet am 12. Mai 2012 im Rahmen des Hafengeburtstages in Hamburg statt.
http://www.fleetmon.com/de/Schiffe/Aidamar_3221227


привет FleetMon - Hallo Russland!

in Updates, Website-Updates von

Здравствуйте наши дорогие русскоговорящие пользователи! Ein herzliches Hallo an unsere russischsprachigen Nutzer!

Как и обещали, мы предоставляем к вашим услугам FleetMon.com на русском языке и надеемся, что Вы останетесь довольны.

Конечно, нам нужно еще многое доработать: в нашем переводе имеются некоторые "пробелы", и возможно Вам будут встречаться опечатки и ошибки, которые мы еще не успели исправить.

Однако мы не хотим больше заставлять Вас ждать и надеемся на Вашу поддержку. Чтобы сообщить нам об обнаруженных ошибках или поделиться с нами своими замечаниями и предложениями по поводу работы сайта, используйте следующую ссылку: http://www.fleetmon.com/contact

Мы ждем Ваших сообщений и будем работать над усовершенствованием нашего сайта!


Wie versprochen, präsentieren wir Ihnen FleetMon.com auf Russisch und wünschen Ihnen viel Spaß damit.

Natürlich gibt es noch ein "bisschen" zu tun:
Unsere Übersetzung hat einige Lücken und es gibt sicher den einen oder anderen Tipp- und Layoutfehler, den wir bisher noch nicht bemerkt haben.

Wir wollten Sie aber nicht länger warten lassen und setzen nun auf Ihre Unterstützung. Bitte nutzen Sie den folgenden Link, um uns Fehler, Verbesserungen, Anregungen und Feedback mitzuteilen: http://www.fleetmon.com/contact
Wir freuen uns auf alle Ihre Nachrichten und werden uns weiter verbessern!